Gelenkschmerzen durch Infektionen

Gelenkverdickungen, vorwiegend der großen Gelenke, müssen nicht immer auf eine klassische Arthrose hinweisen.

Infektion als Ursache

Liegt eine schmerzhafte Schwellung eines Gelenks vor, wird in den meisten Fällen eine Infektion die Ursache sein. Vor allem bei Personen unter 40 Jahren. Eine bakterielle bzw. reaktive Arthritis, ist häufig auf eine Infizierung mit Staphylokokken, Yersinien, Salmonellen, Gonokokken („Tripper“) oder Chlamydien zurückzuführen. Die Arthritis kann sogar auftreten, wenn die Infektion schon länger zurückliegt oder längst vergessen ist.

Schmerztherapie der Gelenke

Die Studienlage zeigt als Ergebnis auf, dass Schmerzen durch Entzündungen und Gelenk-Dysfunktionen sowohl bei der Arthrose als auch der rheumatoiden Arthritis mit unserer Therapielösung behandelbar sind. Bei Arthrosen kann es zur Schmerzerleichterung und zur Entzündungsreduktion kommen.

Detaillierte Informationen zu den zugrunde liegenden Studien zur Therapie von Gelenkschmerzen erhalten Sie auf der Seite Schmerzstudien

Warum kann unsere Schmerztherapie funktionieren?

Beachten Sie bitte, dass unsere Lösung zur Schmerztherapie grundsätzlich nicht für die Behandlung von bakteriellen Infektionen geeignet ist. Jedoch kann sie indirekt, durch die nachweislich anti-entzündliche Wirkungsweise, zur Schmerzverringerung beitragen.

Beachten Sie bitte weitere wichtige Informationen auf folgenden Seiten: