Neueste Erkenntnisse in der Schmerzforschung

Chronische Schmerzen beeinflussen Körper und Psyche. Die Präsenz ständiger Schmerzen reduziert das seelische Wohlbefinden und die Lebensqualität. Die Dauer eines solchen Zustandes ist entscheidend. Je länger Betroffene den Schmerzreizen ausgesetzt sind, desto stärker manifestiert sich […]

Krank mit Schmerzen zur Arbeit – Ein Heldenstatus der wenig bringt

Spannungskopfschmerzen und Migräne, aber auch Nacken- und Rückenschmerzen, gehören zu häufig geäußerten Beschwerden am Arbeitsplatz [1]. Dies spiegelt sich jedoch meist nicht in den Fehltagen wider. Denn der Entscheidung, dem Arbeitsplatz fernzubleiben, geht immer ein […]

Schmerzen durch Ernährung lindern

Schmerzfrei mit Ernährung, die gut tut! Schmerz ist nicht immer ausschließlich auf eine Verletzung oder Erkrankung zurückzuführen. Die Schmerz-Wahrnehmung ist höchst individuell und wird durch viele Faktoren beeinflusst. Auch durch unsere Ernährung. Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Gliederschmerzen, […]

Schmerzforschung: Volkskrankheit Schmerz

Vor dem Nichtentfliehbaren fliehen »Mit chronischem Schmerz zu leben, heißt, innerlich permanent angetrieben zu sein, vor dem Nichtentfliehbaren zu fliehen«, erklärt Christopher Eccleston vom Centre for Pain Research an der britischen University of Bath. Einem […]

Rückenschmerzen – der diagnostische Supergau

Die orthopädische Sicht von Rückenschmerzen ist eine Aneinanderreihung von Irrtümern, die zu teils fatalen operativen Eingriffen und damit viel Leid bei den Betroffenen führt. In kaum einem anderen Land der Erde kommt es zu so […]

Bandscheibenvorfall – Neun von zehn Vorfällen sind konservativ zu behandeln

140.000-mal im Jahr operieren Chirurgen in Deutschland an der Bandscheibe. Mit neuen OP-Techniken und Implantaten wollen sie auch in schwierigen Fällen den Schmerz dauerhaft stoppen. Entsprechend ist die Zahl der Eingriffe seit 2007 um rund […]